Suche
Suche Menü

Fauna und Flora im Wertachtal

Vortrag 5.10.2020, 19:30 Uhr
Bürgertreff Thingers

Kommen Sie mit auf eine Reise vom Wertachursprung im Oberjoch bis zur Mündung in den Lech in Augsburg. Entlang der 140 km verwandelt sich die Wertach von einem stellenweise reißenden Gebirgsbach in einen langsam fließenden Fluss mit zahlreichen Stauseen, durchquert verschiedene Fischregionen, fließt vorbei an Auwaldresten, ist oft begradigt und eingezwängt in ein Korsett von Dämmen, angestaut, neuerdings mancherorts auch wieder naturalisiert.
Die Vielfalt an Lebensräumen bietet ein Zuhause für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, darunter auch eine Reihe naturschutzfachlich wertvollen und interessanten Arten wie Helm-Knabenkraut, Pirol und Biber.
Schließlich nutzen Alpenschwemmlinge das Taxi Wasser, um vom Hoch-gebirge weit ins Vorland zu gelangen.
Referent, Text und Foto: Dr. Schneider

Max. Zuschaueranzahl 35 Personen.
Der Eintritt ist frei. Die Corona-Hygieneregeln werden beachtet und sind zu beachten. Die Mund-/Nasenbedeckung kann am Sitzplatz abgenommen werden.